www.Z-Stammtisch-Köln.de

 

Z-home

Z-crew

Z-friends

Z-Stammtisch

 

Z-Treffen

 

       

 

***   Paris***Der Stammtisch war in Paris***Paris   ***

Ausfahrt nach Paris

vom 04.06.-08.06.2008.

Unsere Reisegruppe bestehend aus Peter, Verena, Susanne und Hinrich,

startete gegen 06.00 Uhr in Weilerswist. Treffpunkt mit Ralle und Brigitte

war kurz vor Luxemburg. Babette von München aus mit dem Flieger,

traf am frühen Abend in Paris ein, so das wir noch beim gemütlichen

Abendessen zusammen sitzen konnten. Wir sind nach einer schönen Fahrt

gegen 14.30 Uhr an unserer Unterkunft angekommen.

 



Am zweiten Tag

 

unserer Parisfahrt sind wir mit der Metro zum Schloß nach Versailles gefahren,

das ist das Ding von Lui dem Sonnenkönig (is klar ne) und seiner Marie.

Wir konnten durch fast alle Räume incl. Schlafzimmer, haben jede Menge

Bilder usw. bestaunt, haben lecker zum Mittag gegessen und

anschließend im Schloßpark relaxt.

 

 

Unsere Unterkunft.

Unsere Unterkunft wurde Babette hervorragend ausgewählt.

Die Ferienwohnung war ideal aufgeteilt, gemütlich und schön ruhig gelegen.

Wir hatten eine sichere Tiefgarage für "das" Motorrad und eine super

kurze Anbindung zur Metro.
 

Und natürlich haben wir auch jede Menge Blödsinn gemacht,

und alle haben dabei vor Lachen meinen Bauch gehalten.



Ralle beim Regeln des Pariser Straßenverker´s


   


Ralle beim Reinigen des Marktplatze´s

  

Ralle bei der Aufnahme von "Grünlicht" in der Metro



Hinrich bei der Bewachung von Notre Dame



Hinrich und sein Z-Burger


 

Am dritten Tag haben wir den Eifelturm unsicher gemacht,

oder bestiegen. Ein unbedingtes "Muss" bei jedem Parisbesuch.

Nach etwa 60minütiger Wartezeit in den Schlangen,

hatten wir unser Ziel "Ganz oben" erreicht.

Ralle und Brigitte hatten ein besonderes Date auf der Plattform.

Der Ausblick auf die Stadt der Liebe ist von dort oben einfach traumhaft.

Aber auch bei Nacht (Laut Ralle) lohnt es sich bei einer Flasche Roten

unter dem beleuchteten Turm zu verweilen.
 

 

 

An unserem letzten Tag haben wir die

Pariser Unterwelt

besichtigt.

130 Stufen runter in den Irrgarten der Toten.

Schaurig die Geschichte um diesen Ort.

Am gleichen Tag haben wir noch Monte Martre geschafft

und den riesen Flohmarkt von Paris.

 


 

Natürlich haben wir auch ein Picknick an der berühmten Seinebrücke gemacht.

Hinrich hat sich mit "süßen Tüten" von Babette verwöhnen lassen.

Eine Kawa aus LM (Limburg) haben wir auch noch gesehen.

Guckt euch mal an, wie man hier parkt.
 

Schön wars!

 

 

Z-Impressum Z-parts Z-w-M Z-Technik Z-Gästebuch Z-Disclaimer

Z-Stammtisch-INTERN

Forum

"Z"